Sie war schon lange vor Corona für uns da

Rosa Kolm ist so etwas wie die Mutter Teresa der Zentralschweiz. Zusammen mit ihrem Helferteam betreut sie mehrere Facebook-Gruppen mit dem Ziel, den Ärmsten zu helfen. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie wachsen die Mitgliederzahlen stark an.

Ein Bericht auf pilatustoday.ch

Rosa Kolm

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.